Fragen zu LIMBAS

Was macht LIMBAS einzigartig?
LIMBAS ist ein performantes, auf UNIX/Linux-Betriebssystemen basierendes Werkzeug zum Erstellen von Tabellen, Applikationen und Workflows. Clientseitig ist es plattformunabhängig und ausschließlich über den Browser zu bedienen. LIMBAS setzt viele zur Datensicherheit notwendigen Prozeduren wie z.B Transaktionen, Backups und Zugriffsbeschränkungen ein.

Wie performant ist LIMBAS?
LIMBAS ist auf eine hohe Performance ausgelegt. Durch seine hohe Datenbankabhängigkeit spiegelt sich die Leistung von LIMBAS hauptsächlich in der Leistungsfähigkeit der benutzten Datenbank sowie der ihr zur Verfügung stehenden Resourcen wieder.

Wie sicher ist LIMBAS?
LIMBAS kann durch sein leistungsfähiges Rechtesystem bis auf die Datensatzebene berechtigt werden. Login gesichert für jeden Nutzer. Zusätzliche Sicherheit kann abhängig von der Serverkonfiguration und Netzwerkkonfiguration z.B. durch VPN, SSL, und anderen Technologien erzielt werden.

Ist LIMBAS erweiterbar?
JA, alle unter LIMBAS erstellten Applikationen können miteinander verbunden und erweitert werden. Es stehen Schnittstellen zu eigenen Erweiterungen zur Verfügung. Erweiterungen und zusätzliche Funktionalitäten können einfach in den Code integriert und verwaltet werden. Damit ist es möglich, LIMBAS ganz nach den Bedürfnissen bis ins Detail anzupassen.

Benötige ich eine Benutzer-Lizenz?
Nein, LIMBAS ist open source und unterliegt der GNU General Public License.

Kann LIMBAS als Ersatz für Access eingesetzt werden?
JA, LIMBAS ist ein Datenbank Frontend und beinhaltet Basisfunktionen wie Tabellen, Berichte, Abfragen. So können viele Anwendungen, die mit Access erstellt werden auch mit LIMBAS umgesetzt werden.

Was ist der Unterschied zwischen LIMBAS und Access?
LIMBAS ist webbasiert, so können User über ihren Browser ortsunabhängig zugreifen. LIMBAS bietet noch viele weitere umfangreiche Funktionen und Lösungen, die in Access nicht enthalten sind, z.B. Rechtevergabe, Mailfunktionen, Kalender, etc. (Open LIMBAS Datenblatt)

Gibt es fertige Lösungen in LIMBAS?
NEIN, LIMBAS ist ein Framework, mit LIMBAS können beliebige Fachanwendungen und Lösungen individuell an den jeweiligen Prozess angepasst werden. Dabei ist der große Vorteil, dass LIMBAS eine Reihe an Basisfunktionalitäten enthält, die das Umsetzen dieser Lösungen im Verhältnis zu anderen Frameworks deutlich beschleunigt.

Kann LIMBAS mit anderen Systemen verbunden werden?
JA, zum einen können Daten über eine Import und Export Funktion ausgetauscht werden, außerdem stehen verschiedenste Schnittstellen zur Verfügung (SOAP, ODBC, WEBDAV, LDAP, IMAP, WSDL, CALDAV,...). Auf Wunsch können in Projekten vom LIMBAS-Team auch Schnittstellen zu verschiedensten anderen Systemen programmiert werden, falls diese die Standard-Schnittstellen nicht nutzen.

Fragen zu Systemanforderungen

Läuft LIMBAS mit der Standard Software, die ich bereits benutze?
Läuft LIMBAS mit der Standard Software, die ich bereits benutze? Ja, LIMBAS selbst läuft auf einem UNIX/Linux-Server, ist webbasiert und Sie können jederzeit mit einem beliebigen Webbrowser auf Ihre Daten unter LIMBAS zugreifen. Unabhängig welches Betriebssystem Sie auf Ihrem Arbeitsrechner benutzen.

Unterstützt LIMBAS UTF-8?
JA, LIMBAS unterstützt UTF-8.

Welche Systemanforderungen stellt LIMBAS?
LIMBAS läuft unter den meisten UNIX oder Linux Betriebssystemen. LIMBAS benötigt den Apache Webserver und unterstützt folgende Datenbanken: SAP-MaxDB, MSSQL, PostgreSQL und auch die MySQL. In Arbeit ist die Oracle Datenbank. Sogar auf einem Rasbeery Pi läuft LIMBAS.

Ist der Einsatz auf Windows-Systemen möglich?
Da der LIMBAS Client der Webbrowser ist läuft das LIMBAS Frontend auf allen Systemen, wo ein Webbrowser zur Verfügung steht. Die Serverkomponente ist nur für Linux/Unix Systeme verfügbar.

Fragen zu Funktionen

Kann das Aussehen der Oberfläche angepasst werden?
Das Layout von LIMBAS kann individuell angepasst werden. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten. In das Standard LIMBAS System können z.B. Farbgebungen, Sprachen und Layout über das persönliche Profil geändert werden. Logos, Bilder, Schriftgrößen und Schriftarten können in das Standard LIMBAS vom Administrator eingebunden werden. So kann LIMBAS mit jeder corporate identity versehen werden. Zusätzlich können über die Formularerstellung individuell gestaltete Arbeitsoberflächen erstellt werden.

Kann LIMBAS mehrsprachig eingesetzt werden?
Ja, LIMBAS ist auf einen mehrsprachigen Gebrauch ausgelegt. Sprachunabhängig sind die Benutzeroberfläche sowie Tabellen/Feld-Beschreibungen und auch Tabelleninhalte.

Können eigene PHP - Programmteile in Backend und Frontend integriert werden?
LIMBAS an sich kann über Extentions erweitert werden, sowohl im Backend als auch im Frontend. Die Programmierung des Cores liegt ausschließlich beim LIMBAS Team um die Kompatibilität von Updates zu Vorgänger Versionen zu gewährleisten.

Fragen zu Datenbanken

Welche Datenbank steht dahinter?
Aktuell die SAP-MaxDB, MSSQL, PostgreSQL und auch die MySQL. In Arbeit ist die Oracle Datenbank.

Können auch andere Datenbanken verwendet werden?
Grundsätzlich ist es möglich LIMBAS an die meisten Datenbanken mit ODBC Schnittstelle anzupassen.


+49 (0)89 /490 26 85-0