header image

Unternehmen

LIMBAS GmbH - Das Unternehmen

Die LIMBAS GmbH realisiert seit 1996 für Ihre Kunden Projekte im open source Umfeld. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung individueller flexibler Lösungen. Neben der Individualität steht die schnelle und kosteneffiziente Umsetzung im Vordergrund. Deswegen wird in allen Projekten das Framework LIMBAS eingesetzt.

Im LIMBAS Framework werden Funktionen, die immer wieder in Projekten Verwendung finden, fest in den Core eingebunden. Diese Vorgehensweise spart dem Benutzer Zeit und Geld bei der Entwicklung individueller Software.

Dabei achten die LIMBAS Entwickler auf eine durchgängige Benutzerfreundlichkeit. Eine hohe Priorität hat hier bei der open source Gedanke. LIMBAS ist in der Vollversion lizenzkostenfrei. Das Unternehmen finanziert sich rein über die angebotene Dienstleistung rund um LIMBAS.

Zur Philosophie gehört auch der Anspruch an eine hohe Qualität des Produktes. So wird großer Wert auf die Zuverlässigkeit der Lauffähigkeit des Systems gelegt, darum findet die Weiterentwicklung des Cores nur LIMBAS intern statt, um die Kompatibilität von Updates voll zu gewährleisten. Ergänzend dazu bietet die LIMBAS GmbH qualifizierten Support.

Der Grundgedanke von LIMBAS ist, die flexible Erweiterbarkeit des Systems. Der Leitgedanke ist eine anpassbare Lösung zur Verfügung zu stellen, die sich problemlos in bestehende Systeme integrieren lässt und mit neuen Lösungen erweiterbar ist.
Lösungen müssen sich an Menschen und Unternehmensstrukturen anpassen und nicht umgekehrt.

So wächst LIMBAS mit Ihrem Unternehmen mit und lässt sich schnell an neue Gegebenheiten anpassen.


Die Mandarine   LIMBAS GmbH - Die Limbarine  (Die Limbarine... )

Sicher wundern Sie sich was eine Mandarine mit einem open source Entwicklungstool zu tun hat.
Die einzelnen geschlossenen Mandarinenstücke stellen verschiedene eigenständige Lösungen in LIMBAS dar, die sowohl einzeln existieren können, aber zusammengesetzt eine runde Sache ergeben. LIMBAS Lösungen lassen sich ähnlich anwenden, sie können als Insellösung genutzt werden oder aber in großen Rahmen miteinander verknüpft werden. So lassen sich mit LIMBAS auch komplette Konzernlösungen erstellen.