Stadt Lohr

Stadt Lohr am Main


Kundenstimme:

"Wir sind eine Kommune mit ca. 16.000 Einwohnern. Mit seinen vielen Ortsteilen, Kindergärten, Schulen, Feuerwehren und Außenstellen der Verwaltung waren aktuelle und redundant freie Informationsdarstellungen und Datennutzungen für unsere Mitarbeiter nur sehr aufwendig umsetzbar. Weiter war es nach einem Versionswechsel von Microsoft Access oft sehr aufwendig Makros und Scripte wieder anzupassen.
Unsere lange Suche nach einer Alternative hat endlich ein Produkt gefunden, dass nicht nur über eine Weboberfläche voll administrierbar ist, sondern auch von den Anwendern gerne und mit sehr großer Zufriedenheit angenommen wird. Viele Funktionen sind selbst erklärend und intuitiv nutzbar. Eine Einarbeitungsphase war nicht einmal notwendig.
Nach den ersten Testumstellungen werden wir jetzt nach und nach alle noch bestehenden Access-Anwendungen auf LIMBAS umstellen.
Nun können wir endlich noch mehr Information an noch mehr Arbeitsplätze einfach und sicher zur Verfügung stellen. Ein langer Weg hat endlich sein Ziel gefunden."

Herr Harald Werner, Sachgebietsleitung EDV - Stadt Lohr